26. – 28.4.19 "Sutrayana & Tantrayana" mit Lama Rinchen

Thema: Wie man die Praktiken des Sutrayana und Tantrayana kombiniert.

Zur Person: Lama Rinchen (Waldemar Zych) ist der Resident-Lama des buddhistischen Zentrums in Grabnik bei Warschau. 1985 wurde er ein enger Schüler von S.E. Tenga Rinpoche und hat bei vielen großen Meistern der Kagyü- und Nyingma-Linie studiert und unter ihrer Anleitung praktiziert. Er verbrachte 4 Jahre im Retreat. Lama Rinchen ist autorisiert Einweihungen in grundlegende Vajrayana-Praktiken zu geben. Sein theoretisches wie praxisbezogenes Wissen ist beispiellos.

FR 26.4. | 20 Uhr

SA 27.4. | 11 & 15 & 17 Uhr

SO 28.4. | 11 & 15 Uhr

Lama Rinchen spricht Englisch und es wird eine Übersetzung ins Deutsche geben.

Kostenbeitrag:

einzelne Veranstaltung 14€ (erm. 11€/ Prem.-FK 8€), ganzer Kurs 80€ (erm. 60€/ Prem.-FK 40€)

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. April 2019 um 12:43 Uhr

 

23. – 25.4.19 Belehrungen von Ringu Tulku Rinpoche

Ringu Tulku Rinpoche, einer der spirituellen Leiter unseres Zentrums, hat bestätigt, dass er uns direkt nach Ostern besuchen wird.

Wir sind alle in großer Vorfreude! Nun sind auch die genauen Zeiten & Themen für den Zeitraum Di 23.4. – So 25.4. bekannt:

 

Dienstag, 23.4.
18:30 - 20 Uhr & 20:30 - 22 Uhr
Themen:
- Encourage the mind to Dharma (den Geist dem Dharma zuwenden)
- The Path to Liberation (Der Weg zur Befreiung)
- Purifying evil deeds and obscurations (Heilung & Reinigung)

Mittwoch, 24.4.
18:30 - 20 Uhr & 20:30 - 22 Uhr
Themen:
- Accumulating merit and wisdom (Ansammlung von Verdienst & Weisheit)
- Blessings and to attain swiftly Buddhahood (Erweckung der Weisheit der Verwirklichung)

Donnerstag, 25.4.
18:30 - 20 Uhr & 20:30 - 22 Uhr
Thema:

- Belehrungen zu Guru Rinpoche
+ Einweihung auf Guru Rinpoche

 

Kostenbeitrag: einzelne Belehrung 14€ (erm. 11€/ Prem.-FK 8€), alle 3 Abende 70€ (erm. 50€/ Prem.-FK 40€)

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 15. April 2019 um 10:51 Uhr

 

Herzlich willkommen im TTC-Hamburg

Das TTC-Hamburg ist ein Studien- und Meditationszentrum Seiner Heiligkeit des XVII. Karmapa Ogyen Trinley Dorje. Es gehört zur Karma-Kagyü-Linie des tibetischen Buddhismus, in Deutschland vertreten durch die Karma-Kagyü-Gemeinschaft Deutschland e.V. mit dem Hauptsitz Kamalashila-Institut in der Eifel. Im TTC-Hamburg haben alle Interessierten die Möglichkeit die Lehre und Meditationen des tibetischen Buddhismus zu studieren und zu üben.

Seit Oktober 2009 lebt Acharya Lama Drime Dawa als Resident-Lama im TTC. Er leitet die wöchentlichen Meditatonen und Pujas, gibt Studien- und Wochenend-Kurse und steht für persönliche Gespräche zur Verfügung. Zudem lädt das TTC-Hamburg alle authentischen Lehrer der Karma-Kagyü-Tradition und verschiedene andere Gastlehrer regelmäßig zu Vorträgen, Kursen und Einweihungen ein.

Büro-Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag von 9:00 - 12:00 Uhr
Harkortstieg 4 ∙ 22765 Hamburg ∙ Tel. +49 40 383238  ∙
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.



Besuchen Sie uns auch auf Facebook




Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 13. Februar 2019 um 12:36 Uhr