Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

31.März-2.April: Siddha-Singers — "Lieder der Verwirklichung" mit Kristina Bischoff & Regy Clasen

Aktuelle Änderungen

 

„Wir sollten diese Lieder singen, selbst wenn wir wie ein jaulender Hund klingen.“ Dieses Zitat von Karma Chakme verwendet Dzogchen Pönlop Rinpoche gerne, wenn er über die Wichtigkeit des Singens der sog. ‚Lieder der Verwirklichung‘ lehrt. Denn durch das Singen dieser „Dohas“ verbinden sich Sängerinnen und Sänger mit deren Linie und nicht zuletzt auch mit der Übertragung ihres Segens. Und dazu macht das Singen auch noch großen Spaß! Neben Körperübungen wie Lü- Jong und Stimmtraining werden wir uns an diesem Wochenende hauptsächlich dem Gesang widmen. Ob jaulend, jubelnd, ein- oder mehrstimmig, Hauptsache erleuchtet!
Kristina Bischoff lebt und arbeitet als Sängerin, Gesangslehrerin und Musikjournalistin in Hamburg. Vor 17 Jahren kam sie durch ihren Lehrer Dzogchen Pönlop Rinpoche mit den ‚Songs of Realization‘ in Berührung. Seitdem hat sie mit den Siddha Singers für den 17. Karmapa gesungen, im Rahmenprogramm des Dalai Lama Besuchs in Hamburg mit einigen hundert Menschen Dohas zelebriert und ihren Workshop im Winter 2014 bis in die USA getragen.
Regy Clasen aus Hamburg ist nicht nur ihre beste Freundin, sondern auch Sängerin, Komponistin und Arrangeurin. Als Coach sorgt sie mit Kristina dafür, durch die Lieder Freude am Singen und Dharma zu verbreiten.
Schüchterne SängerInnen sind besonders willkommen!

Termine:    Fr 19:30-22 Uhr, Sa 10-13 & 15-18 Uhr, So 10-13 Uhr

Kosten:  60 €, erm. 45 €;           nur am Freitag reinschnuppern: 15€, erm. 12.€

Um verbindliche Voranmeldung wird gebeten!


Literatur: »Milarepas gesammelte Lieder Teil 1+2«, Theseus 2001;
Hörbeispiel: Yangchen and the Giant Love Babies »On a Bloomin‘ Lotus Flower« — Website: www.joyofsong.net