Neu: Tibetisch-Unterricht im TTC - Beginn So, den 3. Aug

Attention: open in a new window. PDFPrintE-mail

Recent Changes

There are no translations available.

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Sangha, liebe Interessenten,

wie freuen uns sehr, dass wir ab August nach einige Jahren wieder Unterricht in der tibetischen Sprache anbieten können. Dafür haben wir Sonam Spitz gewonnen, der einigen sicherlich schon als Übersetzer von vielen großen tibetischen Rinpoches im TTC inklusive Seiner Heiligkeit Karmapa bekannt ist. Sonam erwarb am Rangjung Yeshe Institute in Kathmandu den Bachelor of Arts. Ausserdem studierte er 5 Jahre Klassische Indologie & South Asian Studies an der Universität Hamburg.

Dharma-Tibetisch ist sogar noch besser als das für seine Präzision bekannte Deutsch dazu in der Lage, komplexe und insbesondere subtile philosophische Inhalte zum Ausdruck zu bringen. Wer es leid ist, bei Pujas tibetische Silben zu singen, deren Bedeutung er nicht kennt, oder anstrebt, dereinst selbst einmal tibetische Texte zu übersetzen, der ist in diesem Kurs gut aufgehoben.

Zeit: Sonntags von 18:00 - 20:00 Uhr

Unkostenbeitrag: 7€/Sitzung


Anmeldung & Kontakt: bei Sonam direkt unter der Email: sonamspitz(a)gmx.de

 

Last Updated on Wednesday, 30 July 2014 19:34

 

Der 1. "Offene Sonntag" am 3. August fällt aus

Attention: open in a new window. PDFPrintE-mail

Recent Changes

There are no translations available.

Liebe Interessenten!

Willkommen aus der TTC-Sommerpause,

leider muss der erste "Offene Sonntag" am 3. August ausfallen, da unser Personal an jenem Sonntag noch in den Ferien weilt.

Am 7. September gibt es eine weitere Gelegenheit, sich unser Zentrum ganz gemütlich und unverbindlich anzuschauen.

Herzlichst,

das TTC-Team

 

Last Updated on Monday, 28 July 2014 08:22

 

9. Aug: Schweigeretreat 1: Die vier grundlegenden Gedanken - mit Acharya Lama Dawa

Attention: open in a new window. PDFPrintE-mail

Recent Changes

There are no translations available.

Lama Dawa wird in den kommenden Monaten drei Schweigere-treats anbieten. Während dieser eintägigen Zurückziehungen werden die Teilnehmer unter Anleitung analytische Meditationen über bestimmte Inhalte, die sie vermittelt bekommen, anstellen. Während des ganzen Tages wird weder gesprochen noch gegessen!

Es ist unerläßlich‚ die vier Gedanken, die den Geist dem Dharma zuwenden, ausführlich zu reflektieren. Nur dann wird sich die Gewißheit einstellen, daß unser Geist und wie wir durch ihn die verschiedenen Erscheinungen der äußeren Welt erfahren, für uns als Erleber wirklicher ist als alle Begriffe und Konventionen, die die Gesellschaft zur Deutung von Ereignissen zur Verfügung stellt. Dies sind die vier grundlegenden Gedanken: 1. Nur das kostbare (mit dem Dharma verbundene) menschliche Dasein gestattet ein Voranschreiten auf dem Weg zur Erleuchtung. 2. Nur das Wissen um die Endlichkeit des Daseins (Vergänglichkeit) wird uns dazu veranlassen, ernsthafte spirituelle Anstrengungen zu unternehmen. 3. Nur die Kenntnis von Ursache und Wirkung (Karma) wird uns zur Einsicht verhelfen, wie unser Verhalten unsere Erfahrungen beeinflußt. 4. Nur das Wissen um die unvermeidlichen leidhaften Zustände, die die bedingte Existenz (Samsara) mit sich bringt, ge-stattet uns, diese Leiden auch tatsächlich anzunehmen.

Zeiten: 10:00 - 13:00 & 15:00 - 19:00


Kosten: pro Veranstaltung 14 €, erm. 11 €, Prem.-FK 7 €; ganzer Kurs 40€, erm. 30€, Prem.-FK 20 €


Literatur: Gampopas »Juwelenschmuck der Befreiung« in den verschiedenen Ausgaben

 

Last Updated on Wednesday, 30 July 2014 19:35

 

Neu: Das aktuelle TTC-Programm für das 2. Halbjahr 2014 zum Download

Attention: open in a new window. PDFPrintE-mail

Recent Changes

There are no translations available.

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessenten, liebe Sangha,

ab sofort kann das aktuelle TTC-Programm im pdf-Format hier heruntergeladen werden.

ACHTUNG: In der gedruckten Version sowie bei Programm-Downloads vor dem 21. Juli haben sich einige Fehler eingeschlichen. Die vorliegende Version ist die korrekte.

 

 

SH Karmapas Song "Aspiration For The Word" interpretiert und arrangiert von Café Shamatha (Matthias Albers & Kristina Bischoff) gibt's hier

 

Wir würden uns freuen, Sie und Euch bald wieder in unserem kleinen aber feinen Zentrum begrüßen zu dürfen.

 

Acharya Lama Dawa und das TTC-Team

 

Last Updated on Monday, 28 July 2014 21:29